BIA-Messung zur Körperanalyse

BIA - Messgerät :

 

Das BIA CORPUS RX4004M Messgerät ist ein 4-Kanal-Impedanzmessgerät, welches bei Frequenzen von 1-80kHz Widerstände im Körper misst. Dadurch können Muskel-, Wasser-, und Fettgehalt unterschieden und präzise gemessen werden.

 

Anwendungsgebiete :

  • Übergewicht, Adipositas
  • Diabetes und metabolisches Syndrom
  • chronisch entzündliche Darmerkrankungen
  • Geriatrie
  • Nephrologie, Dialyse
  • Onkologie
  • Orthopädie
  • Sportmedizin

Prozedere und Dauer der Messung :

 

Nach einer kurzen Einleitung, wo der Besitz von Herz-Schritt-Machern oder Defibrillatoren geklärt wird, können die Vorbereitungen für die Messung beginnen. Der Proband liegt sich waagrecht auf eine Liege. Zuerst werden Hände und Füße desinfiziert und mit Elektroden beklebt. Anschließend wird das Gerät und der Proband mit sogenannten Krokodilsklemmen und einem Kabel verbunden. Nun muss nur noch der Start Knopf gedrückt werden, und das Gerät beginnt zu messen. Nach circa 10-15 Minuten ist das Prozedere beendet, und es folgt eine diätologische Interpretation der Messergebnisse.

 

Beispiele zu Messergebnissen :

  • Reduktion der Muskelmasse durch kalorische Unterversorgung
  • Anstieg des Extrazellulär Wassers aufgrund eines Eiweißmangels
  • Verbesserung der Zellernährung durch eine angepasste Ernährungstherapie
  • Abfall der Muskelmasse und Anstieg des Extrazellulär Wassers aufgrund einer Radikaldiät
  • Aufbau von Zellen und Muskulatur nach einem Unfall zB. linkes Bein durch gezielte Therapie